Das Theater an der Linde ist wieder ein Tourneetheater

Nach dem das Theater an der Linde in Weinstadt-Strümpfelbach 10 Jahre ein eigenes Theater betrieben hat, ist jetzt wieder auf einen reinen Tourneebetrieb umgestellt worden.

In folgenden Veranstaltungsorten sind Produktionen vom Theater an der Linde regelmäßig zu sehen:

NOLTES CULTURE LOUNGE Überlingen
Infos und Karten über www.noltes.biz


RESTAURANT BACHOFER in Waiblingen
Infos und Karten über: www.bachofer.info

GEMEINDE KERNEN im Remstal

ODER BEI IHNEN? Unsere Produktionen sind buchbar;-) Wenn Sie möchten, dann kommen wir auch gerne zu Ihnen.
Kontakt über info@theateranderlinde.de

 
 
 
 
 
 
 
 

Newsletter bestellen

Ihre E-Mail-Adresse*
 
 
 
 
 
 

 
Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter für sich oder für gute Freunde, denen Sie etwas Gutes tun wollen;-)

 
 
Wir sind Mitglied im Landesverband freier Theater Baden Württemberg e.V.
 
 

THEATER IST UNSER LEIDENSCHAFT - Gerne kommen wir mit unseren Produktionen auch zu Ihnen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
FAUST 1
Der Tragödie erster Teil von Johann Wolfgang von Goethe. Der deutsche Theaterklassiker. Das meist gespielte Stück auf deutschen Bühnen. Theater pur. Leidenschaftlich, poetisch und verspielt. Genau das richtige für uns. PREMIERE in Überlingen ist am 06.12.2014, um 20h >mehr
DIE PRESSE ÜBER UNSEREN FAUST
"FANTASIEVOLLES (ARMES) THEATER VOM FEINSTEN" (WKZ) "DA BRENNT DIE LUFT" (STUTTGARTER ZEITUNG), "TEUFLISCH GUT GESPIELT ...
EIN MEISTERWERK" (Südkurier)

 
 
 
 
PERLE SUCHT SAU - Eine musikalische Kleinkunstkomödie über die Kunst den Mann fürs Leben zu FINDEN. "Eine grandiose Kleinkunstshow" (Stuttgarter Zeitung) >mehr
PERLE HAT SAU - Eine musikalische Kleinkunstkomödie über die Kunst den Mann fürs Leben zu HALTEN. "..furios,...außergewöhnlich..." (Südkurier)
>mehr
 
 
 
 
PERLE KOCHT - Eine musikalische Kleinkunstkomödie über die Kunst den Mann fürs Leben zu bekochen. "Es wimmelt vor originellen Spielideen..., ...stimmlich brillanter, charmant-clownesker
Gesangskunst..., ...herzzerreißend..."(WKZ)>mehr
LA MÔME - EDITH PIAF - Eine musikalisch, literarische Hommage an die große französische Sängerin.

"Überschäumende Begeisterung" (Südkurier)
>mehr
 
 
 
 
MORD UND TAKTSCHLAG - Ein Abend mit Beil, Weib und Gesang. Schwazrer Humor vom Feinsten. "Ein formvollendetes Kunststück der Schauspielerin Birgit Nolte" (WKZ) >mehr
RUHESTÖRUNG - Ein Anfall mit Oliver Nolte. Von Eugen Ruge (Deutscher Buchpreis 2011) - "Die schauspielerische Leistung, die Oliver Nolte bei diesem Monolog bot, war atemberaubend." (Südkurier) >mehr